background
logotype

2016

als er im Sitzungsaal des Rathauses zwanzig erfolgreiche Sportler, Trainer und Betreuer für ihre herausragenden Leistungen ehrte. Vom Boxen über, Faustball, Schießsport und Denksport reichte die Bandbreite der Sportarten für die erfolgreichen Sportler. Neu in der Runde der Geehrten war Luis Aenderl für seine Leistungen beim Schach. Luis Aenderl wurde Kreismeister der U 14 im Schachkreisverband Hof/Bayreuth im Bllitzschach. Geehrt wurde auch die U-16 Faustball Mannschaft des Turnvereins in der Besetzung Franziska Niederle, Melanie Müller, Theresa Wölfel, Hanna Kießling, Luisa Scherdel, Anna und Laura Pflug. Die jungen Damen errangen in der Hallensaison 2015/16 die bayerische Vizemeisterschaft und bei der Süddeutschen Meisterschaft in der Halle Platz fünf. Sven Angles wurde für seine Leistung im Amateurboxsport ausgezeichnet. Er wurde Bayerischer Meister im Superschwergewicht und auch Fränkischer Meister. Wieder in der Runde der Geehrten waren die Schützen der Bürger- und Schützengesellschaft Stammbach und die Schützen der Soldatenkameradschaft. Stammbach. Seit Jahren sind als beste Sportler der Bürger- und Schützengesellschaft Richard Zapf, Wieland Voit und Klaus Dietrich Tietze. Zapf legte eine tolle Serie vor. Zapf wurde Gaumeister im Kleinkaliber und vierter im Luftgewehr.Tietze erreichte den ersten Platz im Luftgewehr Auflage. Wieland Voit schloß bei der Gaumeisterschaft mit Platz sechs im Luftgewehr und weiteren Top-Ergebnissen bei der Oberfränkischen dem Kreisschießen und der Bayerischen Meisterschaft ab. Erfolgreich war das Team um Dr. Dieter Hahn Wieland Voit, Klaus Dietrich Tietze und Richard Zapf. Sie errangen beim Rundenwettkampf 2014/2015 in der Gauklasse Rang eins und feierten den Aufstieg in die Gauliga. Als Mannschaft gelang Holger Wülfert, Uwe Heinold, Matthias Hermasch, Peter Köhler, Lona Ulc und Gudrun Erl beim Rundenwettkampf 2014/2015 in der A-Klasse der Aufstieg in die Gauklasse. Auch die Damen der Soldatenkameradschaft standen ihren männlichen Schützenkameraden kaum nach. Tanja Köferstein errang beim Kreisschießen der Damen den Sieg. Gudrun Erl kam beim Kreisschießen bei den Damen der Seniorenklasse auf Platz Eins und beim Bezirksschießen auf den vierten Platz. Eine tolle Serie legte Lona Ulc beim Kreisschießen der Damen Seniorenklasse mit dem zweiten Platz. Des weiteren ein zweiter Platz beim Bezirksschießen und Platz Eins beim Landesschießen. Besonders ins Zeug legte sich Roland Schödel beim Kreisschießen mit Platz zwei, Platz 4 beim Landesschießen und dem 9. Platz beim Bezirksschießen. Auch Peter Köhler konnte mit einem dritten und fünften Platz beim Kreis- Bezirksschießen aufwarten. Bürgermeister Karl Philipp Ehrler dankte die aktiven Sportler und die vielen Helfer im Hintergrund, die zu den Erfolgen beigetragen hätten. Er überreichte Urkunden und Geschenke an die Sportler. Zum Schluss trugen sich die Geehrten ins Goldene Buch der Marktgemeinde ein. Die erfolgreichen Sportler nach der Auszeichnung. Von links oben: Wieland Voit, Richard Zapf, Klaus Dietrich Tietze, Sven Angles, Gudrun Erl, Tanja Köferstein mit Nachwuchs, Theresa Wölfel, Roland Schödel, Peter Köhler, Lona Ulc und rechts Bürgermeister Karl Philipp Ehrler. Untere Reihe: Luis Aenderl, Melanie Müller, Hanna Kießling, Luisa Scherdel und Franziska Niederle.

Sportlerehrung 16 bild