background
logotype

2016

und musste das Spiel trotz großen Einsatzes mit 3:1 ( 10:12, 11:7, 7:11, 7:11) abgeben. Auch gegen die TS Thierheim taten sich die Stammbacherinnen zu Beginn schwer, was sich in einem 0:2 Satzrückstand niederschlug. Allerdings wurden die Stammbacherinnen in Abwehr und Zuspiel in den folgenden Sätze deutlich sicherer, drehten das Spiel und holten sich mit einem 3:2 (10:12, 8:11, 11:9, 11:4, 11:9) den ersten Saisonsieg. In der Jugend U14w gelang der ersatzgeschwächten Mannschaft um Hanna Goller, Julia Kießling, Paula Weiß, Hanna Schlegel und Leonie Jäkel gegen den TSV Staffelstein ein klarer 3:0 (11:6, 11:9, 11:8) Erfolg. Im zweiten Spiel mussten sie sich sich dann aber dem TV Hallerstein in drei knappen Sätzen mit 0:3 (9:11, 8:11, 8:11) geschlagen geben.