background
logotype

2015

Faustballer auf der Bayerischen Meisterschaft

Für die Jugendfaustballer des TV Stammbach kam es dieses Wochenende zum Höhepunkt der Saison: die bayerischen Meisterschaften der Altersklassen U14 und U18 in Bad Staffelstein. Hanna Kießling, Anja Strobel, Laura Pflug, Anna Pflug, Nelly Gollwitzer, Elena Schuberth und Luisa Scherdel in der U14 hatten in der Vorrunde gegen den späteren Meister ASV Veitsbronn einen zu starken Gegner und konnten sich im Kampf um den zweiten Gruppenplatz in einem knappen Spiel gegen den TV Hallerstein ebenfalls nicht durchsetzen. Im letzten Spiel gegen den TV Neugablonz konnten sie ihr Können abrufen und sicherten sich mit  einem 2:1 Platz 5, was ein gutes Ergebnis für die erste Teilnahme an einer Meisterschaft ist.

In der U18 konnten sich die Stammbacherinnen im ersten Spiel mit einem 1:1-Unentschieden alle Möglichkeiten für das Halbfinale offen halten, scheiterten jedoch am Serienmeister TV Eibach und den starken Hausherren aus Staffelstein. Im Kampf um Platz sieben ließen sie jedoch dann noch den starken TV Segnitz hinter sich. Es spielten: Franziska Niederle, Melanie Müller, Sandra Strobel, Luisa Sachs, Hanna Kießling und Theresa Wölfel.